Beschichtung ZrN

ZrN

  • hohe Warmhärte
  • biokompatibel
  • korrosionsbeständig
  • chemisch stabil
  • hohe Härte
  • niedriger Reibkoeffizient

Physikalische Kennwerte ZrN

Farbe weiß-gold
Schichtdicke 1,8 µm
Nanohärte 22 GPa (ca. 2200 HV)
Reibkoeffizient geg. Stahl 0,4
Temperaturbereich 550 °C
Zerspanung

Zerspanung:

Reduziert Aufbauschneiden beim Zerspanen von Aluminium- und Magnesiumlegierungen

Metallumformung

Metallumformung:

Ideale Schicht, wenn die TiN-Beschichtung zu Kaltaufschweißungen führt

Medizintechik

Medizintechik:

besonders hohe Körperverträglichkeit

© Copyright 2022. All rights reserved.